Das Moderatorenteam Lilly Esslinger, Louis Helmer und Sinja-Malou Paul führte in der Kampagne 2020 wortgewandt, gewitzt und charmant durch alle Programmpunkte.

Das Rodgauer Kurorchester unter der Leitung von Christian Massoth begleitete musikalisch gekonnt die gesamte Sitzung.


Als wilder Seefahrer und Kapitän der Wilden 13 begab sich Björn Halbroth im Jahre 2020 auf eine Weltreise über Offenbach bis hin zu Greta nach Schweden. Auf der Suche nach neuen Abenteuern übte er ehrliche Kritik an Greta und forderte sie zum Lächeln auf. Auch Trump sollte sich die gutgemeinten Worte des Kapitäns zu Herzen nehmen.


Dass Barbie und Ken auch nach 60 Jahren noch so jugendlich und schön wie am ersten Tag aussehen, bewiesen Aurelia Prebezac und Louis Helmer. Das Plastiktraumpaar machte in der Kampagne 2020 Urlaub im Augsburger Puppenland und nahm dabei Amerika unter die Lupe. Dabei kratzten sie weit unter die Oberfläche der Fake News. Aber auch privat schwebten die beiden auf Wolke 7, was die Zuschauer durch ein besonders authentisches Geschenk von Ken für Barbie und humorvolle Tanz- und Gesangseinlagen mitverfolgen konnten.

 

Verantwortlich für den Text und das Coaching der Redner ist Jens Helmer.


Bereits der Eröffnungstanz der neuen Showtanzgruppe „Black Pearls“ regte das Publikum im Jahre 2020 zum Staunen und Träumen an. Als Marionetten schwebten die Tänzerinnen und Tänzer über die Fastnachtsbühne und ließen die Zuschauer in eine farbenfrohe Fantasiewelt eintauchen. Dieser perfekte Sitzungs-Opener erhielt sofort eine Rakete.

 

Die neuen Showtanzgruppe „Black Pearls“ unter der Leitung von Steffi Helmer und Philine Täubner


Das krönende Finale 2020 gestaltete die Freibeuterband mit Till Eser, Moritz Schlaich, Marius Schlaich, Emil Rauch, die gesanglich von Michelle Rupp, Dinah Walker und Enny Wagner unterstützt wurden, sodass das Publikum fröhlich gestimmt einen tollen Nachmittag in Erinnerung behalten wird.

 



Partner & Sponsoren

Logo WCE klein3


dafs Composite Logo 30 Jahre IdS BMI rgb 150dpi   

So finden Sie uns

Geschäftsstelle:
Blumenstraße 6, 63110 Rodgau
DO 18.30-20.00 Uhr
 
Radsporthalle:
Elbingerstraße 7-9, 63110 Rodgau
 
EVO-Sportfabrik:
Weiskircher Str.140, 63110 Rodgau
 
Mail: info@sportfreunde-rodgau.de
Fax: 06106/ 2 68 55 02